Wer kann einen Ausweis bekommen?

Voraussetzung für den Erhalt eines Tafelausweises ist die Bedürftigkeit. Als Nachweis der Bedürftigkeit gilt ein amtlicher Bescheid über den Bezug von Sozialleistungen, in der Regel über Arbeitslosengeld II oder Grundsicherung. 

Rentner und Arbeitslosengeld I-Empfänger können einen Tafel-Ausweis bekommen, wenn ihre Einkünfte unter 1074€ liegen (für jedes weitere erwachsene Haushaltsmitglied 514€).

Vorübergehend können auch Bezieher von BaFöG-Leistungen einen Tafel-Ausweis erhalten.

Um einen neuen Ausweis zu erhalten, nutzen Sie das Onlineformular, schreiben Sie uns eine Mail, schicken uns ein Fax unter 477 324 32 oder rufen uns in der Zeit von 10:00 Uhr - 14:30 Uhr an unter Tel: 47732416.